Trauer um Ender Tulgar (MABV)

Uns erreichte die traurige Mitteilung, dass der Sportfreund Ender Tulgar (Breitscheid) nach einem privaten Aufenthalt in der Türkei an einem Herzversagen verstorben.

Er war noch ein junger Kollege, der sich im Kampfrichterwesen einbrachte, die internationale Lizenz erwarb und bei der letzen Studentenmeisterschaft amtiert hat.

Außerdem war er als Geschäftsführer im Mittelrheinischen Boxverband tätig und eine geachtete Persönlichkeit in NRW und darüber hinaus. Er hinterlässt Frau und Kinder.

Wir alle trauen um einen engagierten Boxsport Funktionär.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: © Privat