Trauer um Dieter Wellner

Güstrow. Im Alter von 79 Jahren verstarb an 25. Februar 2020 nach langer Krankheit der frühere Kampfrichterobmann des Boxverbandes Mecklenburg-Vorpommern Dieter Wellner.

DBV-Präsident Erich Dreke zeigte sich sehr betroffen vom Tod Dieter Wellners  und verfasste einen persönlichen Nachruf:

Dieter war immer ein fairer und anständiger Kollege, als Ring- und Punktrichter zuverlässig wie ein Uhrwerk und zeigte immer gute Leistungen.  Fast alle heutigen Kampfrichter aus Mecklenburg-Vorpommern verdanken ihm als Kampfrichterobmann ihre Förderung. Er hatte ein ausgeprägtes Gefühl für Kampfrichter mit Entwicklungspotenzial und gab mir gegenüber keine Ruhe, bis diese Kampfrichter zu den DBV – Meisterschaften eingeladen und einige Zeit später zur Prüfung als AIBA – Kampfrichter vorgeschlagen wurden.

Ich werde immer an ihn denken, es ist ein hoher Verlust in unserer Boxerfamilie. In Gedanken bin ich bei seiner Familie, die jetzt schwere Zeiten der Trauer zu bewältigen hat.

Wir wünschen der Familie und seinen Angehörigen viel Kraft und übermitteln unser aufrichtiges Beileid.

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Dienstag, den 10. März 2020 um 12.30 Uhr in der großen Feierhalle auf dem Friedhof in Güstrow statt.

 

 

 

 

 

 

 


Foto: © SV Einheit Güstrow e.V. Boxen