European Games (6.Wettkampftag) DBV-AthletInnen sichern sich bereits drei Medaillen

Minsk. Nadine Apetz, Nelvie Tiafack und Sharafa Raman sicherten sich durch ihre gestrigen Siege im Viertelfinale und den Einzug in die morgigen Halbfinals bereits eine Bronzemedaille der European Games, die auch als offizielle EUBC-Europameisterschaft gewertet wird.

Boxweltmeisterin Ornella Wahner ist überraschend im Viertelfinale gescheitert. Die 26 Jahre alte Schwerinerin unterlag im Federgewicht (bis 57 kg) der Irin Michaela Walsh mit 1:4 WP.
«Ornella hat noch Trainingsrückstand nach ihrer Verletzung. Sie braucht dringend Wettkämpfe, um sich auf Olympia in Tokio vorzubereiten», sagte Mannschaftsleiter Martin Volke (Kassel) gegenüber der DPA. «Jetzt heißt es aufstehen, Mund abwischen, Schuhe putzen und weitermarschieren», sagte ihr Trainer Michael Timm (Schwerin) nach dem Kampf.

Die weiteren Ergebnisse der gestrigen Viertelfinals:

  • Sarah Scheurich verlor gegen die Polin Elzbieta Wojcik im Mittelgewicht bis 75 kg mit 4:1 WP.
  • Hamsat Shadalov verlor gegen den an 3 gesetzten Russen Gabil Memedov im Leichtgewicht (60 kg) mit 5:0 WP
  • Abdulraham Abu Lubdeh verlor gegen den Top-Favoriten Benjamin Wittacker (GBR) im Halbschwergewicht (81 kg) mit 4:1 WP

Hier die gestrigen Ergebnisse im Überblick:

Heute ist Ruhetag.

Hier die Ansetzungen für die morgigen Halbfinals: