Mitgliederstatistik des DBV veröffentlicht: Steigerung der Mitgliederzahlen um 8,35% und deutliche Erhöhung des Frauenanteils auf insgesamt 21.514

Laut der vom DOSB veröffentlichten aktuellen Mitgliederstatistik hat der DBV mit Stand 31.12.2018 insgesamt 82.271 Mitglieder. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Steigerung um 8,35%. Der DBV findet sich damit auf Rang 30 der Olympischen Spitzenverbände wieder.

Präsident Jürgen Kyas (Osnabrück) erklärte hierzu: “Der positive Aufwärtstrend in den letzten Jahren hält, was sowohl die Anzahl der Mitglieder, wie auch die Anzahl der Vereine angeht, an. Besonders freue ich mich über die sehr deutliche Steigerung des Frauenanteils innerhalb von zwei Jahren auf jetzt 21.514.” (zum Vergleich das Jahr 2016: 13.662).

Hier ist die komplette Statistik des DBV (1972 – 2018) zu finden: