1. Bundesliga: BSK Hannover-Seelze ist neuer Deutscher Mannschaftsmeister 2017/2018

Hannover. Um 22.30 Uhr stand es fest:

Mit 14:8 Wertungspunkten gewann im Autohaus Kahle der BSK Hannover-Seelze das zweite Playoff gegen den Nordhäuser Sportverein und damit erstmals die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018.

DBV-Vizepräsident Erich Dreke und Ligaobmann Detlef Jentsch überreichten dem siegreichen Team um den strahlenden Teammanager Artur Mattheis den Siegerpokal und überreichten Medaillen und Urkunden an beide Teams.

Die rund 1.000 Zuschauer sahen guten Boxsport und vor allem ein würdiges Finale.

Hier die einzelnen Resultate:

RESULTATE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Fotos: © Manfred Dörrbecker (DBV) – alle Rechte vorbehalten!