DBV veröffentlicht Bundesliga-Termine für die Saison 2017/2018 – Neun Mannschaften nehmen teil

Kassel/Cottbus. Auf der kürzlich stattgefundenen Tagung der Ligavereine und des Ligaausschusses in Cottbus wurden unter der Leitung des neuen DBV-Sportobmanns/Bundesliga Detlef Jentsch (Cottbus) die Weichen für die neue Bundesliga-Saison 2017/2018 gestellt.

Aus der Bundesliga hat sich das Boxteam Hanse Wismar zurückgezogen, hierfür sind mit Traktor Schwerin und der Kampfgemeinschaft Hanau/Darmstadt zwei neue Vereine vertreten.

Es wurde wieder eine Einteilung in eine Staffel Nord (jetzt mit 5 statt bisher 4 Mannschaften) und Staffel Süd (mit 4 Mannschaften) vorgenommen.

Der Start ist am 13. Januar 2018 mit 4 Begegnungen.

Alle Mannschaften können sich für die Play-off-Veranstaltungen qualifizieren, bei den die jeweiligen Sieger der Vorrunden am 21.04.2018 und 28.04.2018 aufeinander treffen.

Hie die Ansetzungen mit heutigem Stand:

Ansetzungen 1. BUndesliga 2017-2018 Stand am 30.10.2017