Starke Gegner, starke Kämpfe

 

Das Lächeln bleibt, trotz Niederlage, auf Artems Lippen. Neben ihm mussten sich heute fünf von sechs deutschen Boxern geschlagen geben. Salah Omar, Omar El-Hag, Artem Harutunyan, Murat Yildirim und Ibragim Bazuev mussten gegen starke Gegner antreten. Alle haben dennoch eine überragende Leistung gegen anspruchsvolle Gegner gezeigt und haben den Ring und das Turnier mit erhobenen Haupt verlassen.

Als einziger Sieger an dem heutigen Tag geht Abass Baraou aus dem Ring, der mit einem klugen, durchdachten Boxstil den Kampf gegen den Mongolen Byamba für sich entscheiden konnte.

Es bleibt spannend, wie weit sich Baraou weiterkämpft. Das ganze Team steht hinter ihm.