Alle Augen auf Abass Baraou

Nachdem alle seine Teamkollegen aus dem Turnier ausgeschieden sind, sind nun alle Augen auf Abass Baraou gerichtet. Morgen, am Freitag, 01. September, wird er im Halbfinale um die erste Medaille kämpfen.

Heute steht ein kurzes Training an, bevor es morgen für ihn als letzten Deutschen in das Halbfinale geht.

Doch er steht nicht alleine im Ring, denn er hat die volle Unterstützung seiner Mannschaft hinter sich.