Abass Baraou lädt Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zur WM in Hamburg ein – Kanzlerin trifft Athleten/innen in Kienbaum –

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich heute selbst ein Bild des Bundesleistungszentrums Kienbaum gemacht, das an diesem Tag in Olympisches und Paralympisches Trainingszentrum für Deutschland umbenannt wurde. Die Kanzlerin hat im Rahmen des traditionellen Sommerfestes das weitläufige Areal mit seinen neuen Bauten und vielerlei Trainingsmöglichkeiten besichtigt und viele Gespräche geführt, unter anderem mit Athletinnen und Athleten sowie mit DOSB-Präsident Alfons Hörmann und DOSB-Vorstand Leistungssport Dirk Schimmelpfennig.

Sie bekam sie einen Trainingseinblick vom Training junger Spitzensportler und Spitzensportlerinnen, die sich auf das Europäische Olympische Jugendfestival vorbereiten.

 

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Abass Baraou
Foto: (C) camera4/Thonfeld