Ludwig Braus verstorben

Völlig unerwartet und plötzlich verstarb am 16.11.2016 der langjährige frühere SWABV-Lehrwart Ludwig Braus.

Er hinterlässt eine große Lücke im Deutschen Boxsport. Mit 34 Medaillen bei Deutschen Meisterschaften seit 1979, sowie zahlreichen Teilnahmen bei internationalen Meisterschaften hat er den Boxsport geprägt wie nur wenige andere.

Hohe Anerkennung erwarb sich Ludwig Braus auch als Ausbilder für viele Boxtrainer aus dem SWABV, dem Saarland, Hessen und Baden-Würtemberg.  In der Qualität der Trainerausbildung hat er ebenfalls Maßstäbe gesetzt.

Der Deutsche Boxsport-Verband trauert um ihn und wird ihm ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

braus

Über Manfred Dörrbecker