Box-Bundesliga 2016/2017 startet im Dezember 2016

Die Vorbereitungen für die Bundesligasaison 2016/2017 sind jetzt abgeschlossen. Nach langwierigen Gesprächen und einer Tagung der Bundesliga-Vereine am 15. Oktober 2016 in Wismar stehen jetzt die Teams für die Saison 2016/2017 fest.

Weiterhin verständigte man sich auf die Durchführung in zwei Staffeln (Nord- und Südstaffel), die insgesamt sechs Kampftage absolvieren. Der jeweilige Staffelsieger bestreitet dann am 22./24.04.2017 in sogenannten Playoffs den Hinkampf und am 28./30.4.2017 den Rückkampf zur Ermittlung des Deutschen Meisters 2016/2017.

Zur Staffel Nord gehören:

UBV 1948 Schwedt, Hamburg Giants, Boxteam Hanse Wismar, Boxring Hertha BSC Berlin

Zur Staffel Süd gehören:

BSK Hannover-Seelze, BC Straubing, BC Chemnitz, Nordhäuser SV

Für den neu berufenen Ligaobmann Detlef Jentsch (Cottbus) war die Koordination, Aktualisierung der Unterlagen und die zahlreichen Gespräche, die letztlich zum Zustandekommen geführt haben, eine erste große Herausforderung, die er sehr gut gemeistert hat.

Weitere Informationen (Ligastatut, aktuelle Formulare) sind hier zu finden: http://www.box-sport-verband.de/ausschreibungen/

Die vorläufige Terminplanung ist hier zu finden:

terminplan-stand-30-10-2016

Auf dieser Seite sind ab dem Start die aktuellen Ergebnisse, Kampfprotokolle und die Tabellen zu finden:

Bundesliga 16/17

 

 

Ligasitzung am 15.10.2016 in Wismar (Foto: Morales)

Ligasitzung am 15.10.2016 in Wismar (Foto: Morales)

20161015_125454

Ligasitzung am 15.10.2016 in Wismar (Foto: Morales)

 

Über Manfred Dörrbecker