Welt-Olympia-Quali in Baku: Zweiter Sieg von Abass Baraou – Christos Cherakis verliert

Baku. Abass Baraou gewinnt 2:1 im Weltergewicht (69kg) gegen den an 1 gesetzten Eumir Marcial (PHI) und bestreitet am Montag seinen nächsten Kampf gegen Bahtiyor Mirzomiukhammad (TJK).

Er kommentierte seinen Kampf so: “ Ich hatte einen starken Gegner und merkte, dass er gut vorbereitet war. Dank der Taktik und der Absprache mit meinem Trainer konnte ich ihn schließlich besiegen“.

„Es war ein schwieriger Kampf. Abas hat seine Leistung gebracht und teilweise den Kampf bestimmt. Die 2. Runde musste er abgeben, konnte aber in der 3. Runde überzeugen und den Kampf knapp gewinnen“ sagte Trainer Ralf Dickert.

Eben verlor Christos Cherakis im Fliegengewicht (46-49 kg) seinen Kampf gegen den Franzosen Bilal Bennama mit 3:0 Punkten.

heutige Ergebnisse im Überblick:

[gview file=“http://www.box-sport-verband.de/wp-content/uploads/Ergebnis-Session-4a.pdf“]

[gview file=“http://www.box-sport-verband.de/wp-content/uploads/Ergebnis-Session-4b.pdf“]

[gview file=“http://www.box-sport-verband.de/wp-content/uploads/Ergebnis-Session-5a.pdf“]

[gview file=“http://www.box-sport-verband.de/wp-content/uploads/Ergebnis-Session-4b.pdf“]

 

Foto: Beatrice Bastian (DBV) (C)

Foto: Beatrice Bastian (DBV)
(C)

Abbas Baraou mit Trainer Ralf Dickert

Abbas Baraou mit Trainer Ralf Dickert

Über Manfred Dörrbecker