U19-DM im Boxen: Zwei TKOs bei der 2. Veranstaltung & Ansetzungen für Viertelfinals

Den Zuschauern wurde keine Pause gegönnt. Direkt nach der ersten Veranstaltung ging es um 19 Uhr mit der zweiten Vorrunde weiter.

Und hier wollte es Berlins Bantamgewichtler Alen Rahmic wissen. Mit einem Leberhaken riss er den Rheinländer Benjam Gezer von den Beinen. Referee Gerd Huke brach den Kampf ab.

Ebenfalls durch TKO in Runde 2 setzte sich Baden Württembergs Mert Karakafa gegen Furkan Atilkan durch, der wie Gezer, für das Rheinland antrat.

NRW konnte seine Siegesserie fortsetzen. Sahad Nouzad, BR Essen besiegte Youssef El-Ahmad aus Hamburg und Khavazi Israilov warf überraschend den Sachsen Khalil Ikhaev aus dem Rennen.

 

Alle Ergebnisse

[gview file=“http://www.box-sport-verband.de/wp-content/uploads/RESULTS-2.Veranst.pdf“]

Ansetzungen Viertelfinals

[gview file=“http://www.box-sport-verband.de/wp-content/uploads/Ansetzungen-VIERTELFINALE.pdf“]

Über Manfred Dörrbecker