U19-DM im Boxen: Überraschung in Velbert – Denis Gashi ist raus

U19-DM

U19-DM

Foto: Thomas Häusler

Niedersachsens Julian Michailov sorgte für die bis jetzt größte Überraschung der deutschen U-19 Meisterschaften. Im letzten Viertelfinale setzte er sich gegen Denis Gashi, dem Europameister aus Lohne durch. Sein Sieg kam nicht von ungefähr. Michailov steigerte sich stetig und dominierte die letzte Runde klar. Zu Recht wurde er mit dem Sieg belohnt.

Kristian Stang aus Hamm verlor gegen Andreas Jäger aus Bayern, obwohl er nach der ersten Runde klar in Führung lag. Aber Jäger blieb dran und boxte mit klaren Kopftreffern den Gleichstand raus. Ein Niederschlag in der letzten Runde brachte die Entscheidung. Stang musste runter. Es war kein Wirkungstreffer, dennoch strotzte Jäger danach vor Selbstvertrauen und machte den Sack zu. Im Halbfinale wird Jäger gegen den Baden-Württemberger Kevin Klischenki antreten, der Mike Scheiermann aus Schleswig Holstein bezwang.

Nach seinem Vorrundensieg gegen Niedersachsens Marcel Schulz war für Abdukadir Pala Endstation im Viertelfinale. Er unterlag einstimmig Alik Aloyan aus Sachsen. In Halbfinale wir Aloyan gegen Erkan Bayrakler stehen, der den Berliner Alain Rahimic aus dem Titelrennen warf.

Alle Ergebnisse

[gview file=“http://go4boxing.com/wp-content/uploads/2016/06/RESULTS-5.Veranst.pdf“]

Über Manfred Dörrbecker