U19-DM im Boxen: Südafrikanische Referees sorgten für internationales Feeling

Kampfrichter aus Südafrika

Kampfrichter aus Südafrika

Sechs südafrikanische Referees folgten einer Einladung des Niedersächsischen Boxverbands, um auf der U19 DM in Velbert als Ring- und Punktrichter zu arbeiten. Sie waren die Besten eines Vorbereitungslehrgangs auf die  AIBA-Prüfung zum 1-Sterne Referee, den der Kampfrichterobmann des DBV, Erich Dreke, gemeinsam mit Peter Ritter und Dr. Rami Al-Masri letztes Jahr in East-London/Südafrika durchführten.
Das Amtieren der Südafrikaner diente dem Vertiefen der internationalen Freundschaft zwischen den Box-Verbänden beider Länder. Darüber hinaus bekamen die jungen Teilnehmer der DM ein Gefühl dafür, wie ein Referee eines anderen Kontinents einen Kampf leitet.

Über Manfred Dörrbecker