WM der Frauen in Astana: 2. Wettkampftag: Siege durch Wahner, Deutsch,Rogge und Apetz, Niederlage von Sarah Scheurich

Astana. Am zweiten Wettkampftag gewannen 4 Boxerinnen ihre ersten Kämpfe und sind eine Runde weiter. Sarah Scheurich verliert gegen die Titelverteidigerin und Olympiasiegerin Claresse Schields (USA).

Die Einzelergebnisse:

54 kg: Ornella Wahner gegen Claudia Nechita (Rou) WP 3:0

57 kg: Nomin Deutsch gegen Tamara RADUNOVIC (MNE) WP 3:0

64 kg: Cindy Rogge gegen Eszeter OLAH (HUN) WP 3:0

69 kg: Nadine Apetz gegen Meena RANI (IND) WP 3:0

75 kg: Sarah Scheurich (75kg) hatte in ihrem zweiten Kampf gegen die Titelverteidigerin und Olympiasiegerin Claresse Schields aus den USA einen schweren Stand. Sie verlor durch technischen KO in der 4. Runde. Um doch noch das Ticket für die Olympischen Spiele in Rio zu lösen, muss sie auf die Schwedin Anna Laurell hoffen. Zieht diese Boxerin in das Halbfinale ein, wäre sie nominiert.

Ergebnis Session 4a 20.05.2016-page2Ergebnis Session 4a 20.05.2016-page2Ergebnis Session 4b 20.05.2016-page1Ergebnis Session 4b 20.05.2016-page2Ergebnis Session 3 a 20.05.2016-page1-2Ergebnis Session 3b 20.05.2016-page1-1

Über Manfred Dörrbecker