WM der Frauen: Nomin Deutsch verliert gegen die Inderin Sonia Lather mit 3:0 Punkten / Vorschau auf Morgen (aktualisiert)

Nach dem dritten Wettkampftag sind damit noch vier deutsche Boxerinnen bei der WM verblieben.

Morgen kämpfen Sarah Bormann ( 25/Nidderau) gegen U Yong Gum (PRK), Azize Nimani gegen Marzia Davide (Italien) und Cindy Rogge gegen Kellie Harrrington (IRL).

Am Dienstag steht Nadine Apetz (29/Köln) im Viertelfinale.

Ergebnisse 4. Tag Session 7A-page2Ergebnisse 4. Tag Session 8A-page1Ergebnisse 4. Tag Session 8B-page1Ergebnisse 4. Tag Session 7 B-page1Ergebnisse 4. Tag Session 7 B-page2Ergebnisse 4. Tag Session 7A-page2

Über Manfred Dörrbecker