Peter Kadiru im Halbfinale beim Internationalen Boxturnier in Eindhoven/Niederlande, Arajik Marutjan verliert gegen den APB-Weltmeister Onur Sipal

1913891_465658386959678_3950081367543131331_nDer DBV entsandte 2 Athleten zu dem Internationalen Boxturnier im niederländischen Eindhoven:  Arajik Marutjan und Peter Kadiru. Betreut werden sie von Michael Timm. Zum kleinen DBV-Team gehören weiter Juliane Jeschke als Physiotherapeutin, Michael Vogel und Ronny Abraham als R&J.
225 Boxer und 32 Boxerinnen sind über die Waage gegangen, womit der Veranstalter nicht gerechnet hatte und daher mit seinem Turnierplan mächtig ins Wanken geriet.
Daher wurde die offizielle Auslosung von Freitagabend 20:00 Uhr auf Samstagfrüh 8:30 Uhr verlegt, 11 Boxer wurden auf Grund zu weniger Kampfpraxis aus dem Turnier genommen. Dann wurden die Boxer und Boxerinnen  in drei verschiedene Leistungsklassen pro Gewichtsklasse eingeteilt ( A., B. und Youth Gruppe).

Über die Kämpfe berichtet Michael Timm:
Araik Marutjan traf dann gleich das Los gegen den amtierenden APB-Weltmeister Onur Sipal (Türkei). Araik bestimmte von Beginn den Kampf und suchte die Initiative. Er gewann die erste Runde bei allen Kamprichtern. In der 2. Runde überließ Arajik dem Gegner zu oft die Initiative und verlor daher die 2.Runde. Dadurch musste die 3.Runde entscheiden. Arajik war in der entscheidenden Runde der Bestimmende im Ring, drückte den Gegner  mit der Führhand und traf immer wieder damit. Der Gegner zeigte wenig Gegenwehr, wurde aber aber am Ende mit 2:1 Richterstimmen zum Sieger erklärt.
Am Abend des 1. Veranstaltungstages traf der 18 Jährige Jugendolympiasieger Peter Kadiru bei seinem ersten Eliteturnier auf den Deutschen Jakob Morgel (Dürener Boxring). Beide gingen den Kampf mit hohen Tempo u Siegeswillen an, gaben in jeder Runde alles um den Ring als Sieger zu verlassen, Peter war dabei mit seinen Aktionen und Schlägen der Variablere und konnte dadurch bessere Treffer setzen. Morgel wurde in der 2. Runde einmal angezählt, gab nicht auf und kämpfte bis zum Schluss des Kampfes. Peter Kadiru gewann den Kampf einstimmig und trifft im heutigen Halbfinale gegen den 2 m großen Stanley Koemans aus Holland.

Weitere Informationen sind hier zu finden:

Link

Hier die Ansetzungeinhoven

Über Manfred Dörrbecker