DBV-Team zu Besuch beim Bundesligakampf in Potsdam

Zurzeit findet in Frankfurt/Oder ein Trainingscamp zur Vorbereitung auf die Qualfikationsturniere für die Olympischen Spiele in Rio statt, an denen u.a. auch Teilnehmer aus Polen, Niederlande und Tschechien teilnehmen.

Das Deutsche Team nutzte gestern Abend den entscheidenden Heimkampf in Potsdam zwischen SV Motor Babelsberg und Nordhäuser SV zu einem Besuch in Potsdam und konnte die Kämpfe verfolgen.

In der Pause wurden sie in den Ring gerufen und vom ltd. DBV-Disziplintrainer Dr. Harry Kappell einzeln vorgestellt, der auch einige Erläuterungen zur derzeit laufenden Maßnahme gab. Der Auftritt fand bei den Zuschauern großen Anklang und wurde mit viel Befall bedacht. Abschließend stellten sie sich den Fotografen.

Gäste am Ring: Deutscher Nationalkader der Boxer vor der Olympia-Qualifikation. Boxen, 1. Bundesliga, SV Motor Babelsberg - Nordhäuser SV. Potsdam, Autohaus Lichtblau, 2.4.2016. Foto: Detlev Scheerbarth

Foto: Detlev Scheerbarth

Über Manfred Dörrbecker