2. BuLi: Hertha verliert gegen Hanau mit 11 : 12 – Chemnitz besiegt Wismar mit 12 :11

Mit 12 : 11 Punkten verliert Wismar gegen Chemnitz. Mit ihrem  Sieg sind die Chemitzer die neuen Champions der 2. Liga.
Hertha BSC verliert zuhause gegen den Boxring Hanau mit 11 : 12 Punkten. Doch scheinbar wird die Begegnung erst durch die Rechts- / Ligakommission endgültig entschieden, denn Hertha führte einen Protest an. Ein Hanauer Boxer hatte keine Lizenzmarke im Kampfpass. Sollte dem Protest stattgegeben werden, wäre das Ergebnis 11 : 11 unentschieden.

Über Manfred Dörrbecker