43.CPH: Diese Nationen haben gemeldet

Der DBV hat die Meldephase für den 43. Chemiepokal beendet und eines kann man schon jetzt feststellen: Die Popularität des deutschen Traditionsturnier ist nicht nur ungebrochen, sie legt weiter zu.

Gradmesser sind die Meldezahlen:

Während im letzten Jahr 85 Athleten aus 15 Nationen antraten, sind es bei der diesjährigen Auflage 118 Boxer aus 20 Nationen. Dies entspricht einem Anstieg von rund 40% bei den Sportlern und einem Drittel bei den teilnehmenden Ländern.

Deutschland plant mit 20 Boxern anzutreten, d.h. jeweils mit zwei Boxern in allen olympischen Gewichtsklassen. Russland entsendet mit zehn Sportlern eine komplette Staffel nach Halle, gefolgt von England mit neun sowie Polen und der Mongolei mit jeweils acht Boxern.

[gview file=“http://boxnrw.de/wp-content/uploads/2016/02/Teilnehmer-nach-Gewichtsklassen.pdf“]

Über Manfred Dörrbecker