U17 WM St. Petersburg: Meinecke schlägt Europameister – Stang und Ceyhan verlieren

Andreas Schulze berichtet live aus St. Petersburg

Hallo Deutschland

Heute stiegen die deutschen Athleten in den Ring.
In der Nachmittagsveranstaltung gab es in der Gewichtsklasse bis 63kg einen Paukenschlag. Richard Meinecke schlägt nach ganz starker taktischer Leistung den amtierenden Europameister von 2015, John Johnstone aus England. In einem hochkarätigen Gefecht setzte sich Richard durch. Sein nächster Gegner ist Timur Merjanov aus Usbekistan.

Auf Facebook gingen Richards ersten Worte nach Deutschland. „Hey Leute, ich kann es selbst kaum glauben aber ich habe meine erste Hürde auf dem Weg zur Medaille erfolgreich gemeistert und den amtierenden Europameister aus England besiegt. Nun heißt es weiter konzentriert bleiben und nach vorne schauen! Drückt mir weiter die Daumen.“

Kristian Stang (57kg) und Ceyhan Güleryüz (70kg) konnten in ihren Kämpfen kein Ausrufezeichen setzen.

Kristian verlor knapp gegen Alexander Tuniyeu aus Weißrussland. Trotz sehr guter taktischer Leistung, und tollen Aktionen, entschieden sich die Punktrichter für den Weißrussen.

Bis 70kg fand Ceyhan keine Mittel, den boxerisch und physisch starken Usbeken Yak Saidkhonov zu stoppen

Unsere weiteren Kämpfe

06.09.2015

  1. 46kg   Deniel Krotter (BY) vs. CUB
  2. 54kg  Nick Bier (NS) vs.TUN

07.09.2015

  1. 75kg   Fabian Thiemke (BE) vs. UZB

08.09.2015

  1. 63kg   Richard Meinecke (TH) vs. UZB
  2. +80kg Daniel Malsam (BY) vs. TKM

Beste Grüße aus Sankt Petersburg vom gesamten Team

Euer Andreas Schulze

 

Über Manfred Dörrbecker