Fabian Thiemke unterliegt starkem Usbeken

Andreas Schulze berichtet live aus St. Petersburg

Fabian Thiemke

Fabian Thiemke

Liebe Boxsportfreunde

Am heutigen Montag hatten wir nur einen Starter im Rennen. Fabian Thiemke (75kg) musste sich in seinem ersten Kampf mit dem boxerisch sehr starken Usbeken Kosimkhon Kosimov auseinandersetzen.
Er setzte von Beginn an auf Angriff, attackierte den Gegner und versuchte Akzente zu setzen. Trotz seines hohen Einsatzes reichte es nicht ganz zum Sieg.
Trotzdem „Hut ab“, für die tolle Leistung von Fabian, dem jüngsten Teilnehmer dieser WM.

Für die anderen Athleten waren Trainingsvorbereitungen für ihre nächsten Kämpfe angesagt.
Die Stimmung ist sehr gut und unsere Jungs freuen sich auf ihre anstehenden Herausforderungen. Die wird es schon Morgen geben. Vier deutsche Boxer sind am Start und heiß auf den Einzug ins Viertelfinale.
Drückt uns die Daumen.

Unsere weiteren Kämpfe–jetzt im Achtelfinale

08.09.2015

  1. 46kg Deniel Krotter (BY) vs. BLR
  2. 54kg Nick Bier (NS) vs. THA
  3. 63kg Richard Meinecke (TH) vs. UZB
  4. +80kg Daniel Malsam (BY) vs. TKM

Auch wieder die besten Grüße aus Sankt Petersburg vom gesamten Team

Andreas Schulze

Über Manfred Dörrbecker