U17/U19-EM in Ungarn: Sieg und Niederlage für Deutschland

Roland Kubath berichtet Live aus Keszthely

Einen Sieg und eine Niederlage war das Ergebnis für die deutschen Boxerinnen am zweiten Kampftag.

57 kg Annemarie Retzer besiegt Kristina Diado/UKR
Nach einer ausgeglichenen ersten Runde hielt sie sich Annemarie an die Anweisungen der Trainer und setzte ihre Gegnerin mit zweier Schlagverbindungen unter Druck. Damit stoppte sie die Angriffe der Ukrainerin und gewann nach Punkten.
Am Mittwoch wird sie gegen die Russin Omeda Shaidova antreten.

69 kg Anastasia Bogdanov verliert gegen Daria Shemasko/RUS
Anastasia fand gegen die Russin nicht die richtige Einstellung. Ihr Timing und Distanzgefühl fehlten, um Shemasko zu gefährden. Erst in Runde vier lief sie zur gewohnten Form auf. Doch zum Siegen war es zu spät.

Der morgige Tag aus deutscher Sicht:
51 kg Dominique Görlich – Foteini Olea/GRE Dienstag, 18.08.
54 kg Katja Springer – Siegerin AZE/ENG Dienstag, 18.08

Mittwoch
50 kg Charlotte Hoffmann – Ekaterina Molchanow/RUS Mittwoch, 19.08.
57 kg Annemarie Retzer – Omeda Shaidova /RUS Mittwoch, 19.08.
66 kg Leonie Müller – Siegerin BUL/POL Mittwoch, 19.08.

Donnerstag
+80kg Jessica Morka – Adrienn Juhasz/HUN Donnerstag, 20.08.

Über Manfred Dörrbecker