Axel Schulz – Chemiepokal gehört zu meinen schönsten Erinnerungen

CP_Plakat_600Ich erinnere mich sehr gerne an die tolle Stimmung in Halle und das fachkundige Publikum. Mein Sieg dort 1989 gehört zu meinen schönsten Erinnerungen als Boxer.
Nicht zuletzt, weil ich mich dadurch für die Europameisterschaften qualifizieren konnte.

Viel Spaß in Halle

Euer Axel Schulz

Axel Schulz war der erfolgreichste deutsche Schwergewichtler in den neunziger Jahren. 1988 wurde er Amateurmeister der DDR. Nach dem Wechsel ins Profilager wurde er 1992 deutscher Meister im Schwergewicht. Als Berufsboxer kletterte Schulz dreimal für einen WM-Kampf in den Ring.

Am 22. April 1995 in Las Vegas boxte sich Axel Schulz gegen George Foreman in die Herzen der Deutschen. Er lieferte Foreman den wohl besten seiner Profikarriere, verlor ihn aber. Die meisten Zuschauer hatten ihn als Sieger gesehen.

Über Manfred Dörrbecker