42. CPH: Auf diese Boxer muss man achten!

Kein Boxturnier ist härter

Kein Boxturnier ist härter

Es ist noch immer in Bewegung im Teilnehmerfeld, aber man kann schon jetzt vorhersagen: Der 42. Chemiepokal wird seinen Vorgängern in nichts nachstehen.

95 Boxer aus 15 Ländern werden vom 21. – 24. Juli im Maritim Hotel in Halle die Fäuste knallen lassen. Halbfliege Won Ho Kim aus Korea ist mit knapp 18 Jahren der jüngste Teilnehmer, während Halbschwergewichtler Sandagsuren Erdenebayar aus der Mongolei der Senior der Veranstaltung ist. Unterschätzen darf man Erdenebayar auf keinen Fall, denn in der Weltrangliste steht der Mongole aktuell auf Platz 18.

Deutschlands Welter Abass Barou und der französische Mittelgewichtler Christian M’Billi sind die Vorjahressieger. Wie im letzten Jahr wird neben dem „Oberhausen-Express“ Baraou auch Vjaceslav „Slawa“ Kerber boxen. Aufpassen müssen sie auf den Uzbeken Israil Madrimov. Die AIBA rankt ihn unter den Top-Ten und das nicht ohne Grund. 2011 gewann er die Silbermedaille auf den Junioren-Weltmeisterschaften und ebenfalls Silber gewann er bei den Asien Spielen im letzten Jahr.

Christian M’Billi wird es schwer haben seinen Titel zu verteidigen, denn Denis Radovan und Joseph Attanjoui werden ihn jagen. Besonders Sportsoldat Radovan sucht die Revanche. Letztes Jahr verlor er gegen M’Billi im Halbfinale und das hat der sympathische Kölner bestimmt nicht vergessen. Seine Chancen stehen gut. Im letzten Trainingslager des DBV hatte der Sportsoldat viel Zeit M’Billi zu studieren. Frankreich war auf dem Lehrgang mit den Besten seiner Équipe Tricolore dabei.

D-wie-Deutschland

52 Kg Ronny BEBLIK Sachsen
56 Kg Omar EL HAG Berlin
56 Kg Raman SHARAFA Bayern
60 Kg Adthe GASHI Brandenburg
60 Kg Robert HARUTYUNYAN Hamburg
64 Kg Eugen DAHINTEN Bayern
69 Kg Abass BARAOU Nordrhein-Westfalen
69 Kg Vjaceslav KERBER Niedersachsen
75 Kg Denis RADOVAN Nordrhein-Westfalen
75 Kg Josef ATTANJAOUI Nordrhein-Westfalen
81 Kg Leon BUNN Hessen
91 Kg Roman FRESS Nordrhein-Westfalen
91+ Kg Max KELLER Nordrhein-Westfalen
91+ Kg Florian SCHULZ Mecklenburg-Vorp.

 

 

 

Über Manfred Dörrbecker