Die internationale Box-Meisterschaft der U21 steht – Alle Veranstaltungen in der Übersicht

Setzen und Losen

Setzen und Losen

Das Setzen und Losen ist zu Ende, die Kampfpaarungen stehen. 69 Boxer und Boxerinnen aus elf Landesverbänden werden von Donnerstag bis Samstag im Moerser Enni-Sportpark um die Titel der internationalen Deutschen Meisterschaft in der Altersklasse U21 boxen.

Mit zwölf Boxern im Halbwelter und zehn im Welter wurden in diesen beiden Klassen die meisten Teilnehmer gemeldet. Die besten von ihnen werden bis zu viermal im Ring stehen.

Drei Vorrundenveranstaltungen mit insgesamt 27 Kämpfen stehen am Donnerstag auf dem Programm.

Dieses Jahr ist die U21-DM ultra-stark besetzt und wird den Zuschauern spektakulären Boxsport zeigen. Viele der Kämpfer standen nicht nur bei Deutschen Meisterschaften auf dem Treppchen, sondern belegten auch auf Europa- und Weltmeisterschaften vordere Plätze. Unter ihnen sind auf der Hamburger Albon Pervizaj, Florain Schulz aus Greifswald sowie der Oberhausener Abass Baraou, die auf dem Chemie-Pokal in Halle die gesamte Welt-Elite überraschte.

Vorrunde:

  1. Veranstaltung 1
  2. Veranstaltung 2
  3. Veranstaltung 3
Über Manfred Dörrbecker