EM U 19/17 der Frauen: Bineta Hansen, Vivien Neumann und Melissa Freitag holen Bronze

Im Kampf um den Finaleinzug verloren alle U17 Boxerinnen des DBV. Grund zum grämen gibt es nicht, denn sie fahren mit der Bronzzemedaille nach Hause.

Wie immer berichtet Roland Kubath aus Assisi.

U-17, 66 kg: Bineta Hansen verliert gegen Ekaterina Iseva/RUS nach Punkten
Bineta startete gut, traf auch gleich, setzte dann aber nicht mehr nach. Die erste Runde gab sie knapp ab. Runde 2 konnte sie mit 2:1 Richterstimmen für sich entscheiden. In der Schlussrunde ließ sie der Russin zu viele Freiräume und zeigte auch Defizite im Deckungsverhalten.

U-17, 57 kg: Vivien Neumann verlor gegen Conchetta Marchese/ITA nach Punkten
Eine wirklich gute Leistung von Vivien, sie agierte Kampfbestimmend traf öfters mit 3-er Kombinationen, hatte aber noch Defizite in Schlagführung und Deckungsverhalten. Dieser Kampf endete sehr knapp und es hätte, bei umgekehrten Urteil, sich niemand beschwert.

U-17, 63 kg: Melissa Freitag verlor gegen Ionela Denisa Ungureano/ROU nach Punkten
Melissa lieferte eine hervorragende Eröffnungsrunde, die sie ganz klar gewann. Im Kampfverlauf vernachlässigte sie zunehmend sträflich ihre Körperspannung und überließ der Rumänin diesen Fight.

Mit freundlichen Grüßen
Roland Kubath

 

Die Ergebnisse

Session 7: Download
Session 8: Download

Über Manfred Dörrbecker