Nordholländische Auswahl besiegt Wismars Boxer

Gut 400 Zuschauer waren in Dorf Mecklenburg dabei, als die Nordholländische Auswahl des Cheftrainers Eduard van Uffelen das Team Wismar mit 16 : 14 Punkten besiegte.
Max Züchner holte im vierten Kampf die ersten Zähler für die Hansestädter, als er im Schergewicht  Maciano Henriks mit 2:1 besiegte.
Aber Brandon Mullenberg stellte für die Holländer den alten Punktabstand wieder her. Der Bruder des Velberter Bundesligastars Peter Mullenberg gewann in dem wohl spannendsten Kampf der Veranstaltung einstimmig gegen den nie aufsteckenden Surik Jangojan.
Dann wurde es richtig spannend, denn Ibragim Bazuew, Kevin Knütter und Clemens Busse gewannen ihre Kämpfe und glichen für Wismar aus. Vor allem Busse gefiel durch sein geradliniges Angriffsboxen gegen Hollands Shooting Star, Wouter Djokic. Leider konnte sich Mittelgewichtlerin Sarah Scheurich gegen Nouchka Fontijn nicht durchsetzen. Sie verlor gegen die WM-Dritte von 2009 einstimmig nach Punkten.
Auch Dennis Lewandowski konnte die Niederlage seiner Mannschaft nicht mehr verhindern. In seinem Gefecht gegen Hannes Terlinde unterlag Dennis knapp mit 2: 1 Punkten.

Alle Ergebnisse

1 EL/ 81 Darryl Passial (NL), PS über Mohammed Hosseini
2 EL/ 56 Bob Gewald (NL), PS über Paul Kröger
3 JUN/ 64 Stevan Djokic (NL), PS über Hayk Ghukasyan
4 EL/ 91 Max Züchner, PS über Maciano Henriks (NL)
5 JUG/ 60 Brandon Mullenberg (NL), PS über Surik Jangojan
6 EL/ 91 Ibragim Bazuew, PS über Ricardo Snyders (NL)
7 EL/ 75 Kevin Knütter, PS über Jamal El Bouhali (NL)
8 EL/ 69 Clemens Busse, PS über Wouter Djokic (NL)
9 EL(W)/ 75 Nouchka Fontijn (NL), PS über Sarah Scheurich
10 EL/ ü 91 Hannes Terlinde (NL), PS über Dennis Lewandowski

Über Manfred Dörrbecker