DBV Buchtipp: Die Quelle der deutschen Box-Stars

DBV-Umschlag-V3

 

 

 

 

 Die Quelle der deutschen Box-Stars

Die Leser erfahren in diesem Buch alles über die großen internationalen und nationalen Ereignisse der DABV/DBV — Boxer der letzten 70 Jahre.
Außerdem wird in dieser Chronik berichtet, wie aus Olympischen Boxern Stars der Boxszene wurden und der Deutsche Boxsport-Verband seinen Weg zur Weltspitze nahm.
200 Seiten Boxsportgeschichte auf Hochglanzpapier und mit 250 Bildern illustriert. Mit festen Einband für den Preis von 19.90€, inkl. Verpackung und Versand.
Das Buch ist nur bei der Geschäftsstelle des Deutschen Boxsport Verbandes (DBV) erhältlich. (bestellung@boxverband.de ).

Achtung: Die Auflage ist limitiert, also schnell bestellen !
Die Zahlung erfolgt nur gegen Vorkasse. Es erfolgt eine Eingangsbestätigung , wo die Angaben zur DBV- Kontonnummer enthalten sind. Die Auslieferung erfolgt umgehend nach Zahlungseingang.

Über den Autor:

Paul Forschbach

Paul Forschbach

Paul Forschbach ist Ehrenpräsident des Deutschen Boxsport-Verbandes (DBV). 1943 kam er erstmals mit dem Sport in Berührung, der ihn nie wieder loslassen sollte.

Der gebürtige Kölner war nicht nur aktiver Boxer, Trainer und Vereinsvorstand, sondern auch internationaler Kampfrichter und Pressesprecher auf Landes- und Bundesebene.
1990 übernahm Forschbach das Amt des Sportwarts des DABV, den Verband, den er später als Präsident führte und durch den Kongress 2001 in den Deutschen Boxsport-Verband umbenennen ließ. Der 83-jährige ist seit 1979 Mitglied des DBV-Vorstandes.

Während seiner erfolgreichen Tätigkeit wurde der dienstälteste deutsche Box-Funktionär von drei Bundespräsidenten ausgezeichnet.

 

Über Manfred Dörrbecker