Die Internationale Box-Oberliga geht an den Start

Der 14. September hat es in sich, denn die internationale Oberliga geht an den Start. Vier der sechs Mannschaften kämpfen um die ersten Punkte. Die Kampfgemeinschaft „Unser Fritz/Marl Hüls“ boxt gegen die Mannschaft „Düsseldorf/Hilden“. Der Nordrhein empfängt das Windmill Team aus Holland. Kampffrei sind der Bonner BC und der MBR Hamm.

Über Manfred Dörrbecker