DBV benennt WM-Kader

Der DBV hat den Kader benannt, der Deutschland auf der Box-WM der Männer vertreten wird. Unter der Führung des DBV Präsidenten und Delegationsleiters Jürgen Kyas werden vom 9. bis zum 27. Oktober in Almaty (Kasachstan) die folgenden Athleten antreten:

46 – 49 kg, Serge Neumann, Niedersachen
52 kg, Hamza Touba, Nordrhein-Westfalen
Ersatz: Ronny Beblik, Sachsen
56 kg, Edgar Walth, Bayern
Ersatz: Omar El Hag, Berlin
60 kg, Artur Bril, Nordrhein-Westfalen
Ersatz: Robert Harutyunyan, Hamburg
64 kg, Artem Harutyunyan, Hamburg
Ersatz: Kastriot Sopa, Baden-Württemberg
69 kg, Arajik Marutjan, Mecklenburg-Vorpommern
Ersatz: Vjaceslav Kerber, Niedersachen
75 kg, Stefan Härtel, Berlin
Ersatz: Denis Radovan, Nordrhein-Westfalen
81 kg, Serge Michel, Bayern
Ersatz: Igor Teziev, Baden-Württemberg
91 kg, Emir Ahmatovic, Hessen
Ersatz: Johann Witt, Baden-Württemberg
91+ kg, Erik Pfeifer, Niedersachen
Ersatz: Florian Schulz, Mecklenburg-Vorpommern

Über Manfred Dörrbecker